Institut
News und Veranstaltungen
Impfzentrum in der Hauptmensa und weitere Impfmöglichkeiten

Veranstaltungen und News des IBNM

Impfzentrum in der Hauptmensa und weitere Impfmöglichkeiten

Am 17. November 2021 hat die Region Hannover ein Impfzentrum in der Mensa am Schneiderberg eröffnet.

Erst-, Zweit- und Boosterimpfungen: Alle Studierenden und Beschäftigten der Leibniz Universität und des Studentenwerks Hannover sowie die Bürgerinnen und Bürger der Region können sich ab dem 17. November 2021 in der Hauptmensa am Schneiderberg (Callinstraße 23, 30167 Hannover) gegen Covid-19 impfen lassen.

Das Zentrum ist von Montag bis Freitag von 10 bis 16 Uhr ohne Terminvereinbarung geöffnet. Verimpft wird der Impfstoff von BioNTech/Pfizer.

Zur Impfung mitzubringen sind

- persönliches Ausweisdokument

- Impfpass (wenn vorhanden)

Möglichst ebenfalls mitgebracht werden sollte

- ausgefülltes Aufklärungsmerkblatt (Link zu Robert-Koch-Institut)

- ausgefüllter Anamnese-Bogen (Link zu Robert-Koch-Institut)

Weitere Informationen zur Covid-19-Impfung:
Empfehlung der Ständigen Impfkommission (STIKO) zur COVID-19-Impfung

Kontakt für Studierende und Beschäftigte der LUH: betriebsarzt@zuv.uni-hannover.de


Weitere Impfmöglichkeiten:

Zweit-Impfung:

  • Mittwoch, 24. November, 10 bis 12 Uhr, Conti-Campus, Gebäude 1501, Niedersachsensaal
  • Mittwoch, 24. November, 13 bis 15.30 Uhr, Appelstraße 11a, Besprechungsraum A001
  • Donnerstag, 25. November, 10 bis 12 Uhr, Campus Maschinenbau in Garbsen, Gebäude 8141, Raum 101

Weiterer Termin:

Montag, 13. Dezember, Raum A320 des Hauptgebäudes (Welfengarten 1), 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Zum Termin mitzubringen sind:

Kontakt: betriebsarzt@zuv.uni-hannover.de 

 


Vortragsaufzeichnung und Folien zum Download

Prof. Dr. Christine Falk hat auf Bitte des Präsidiums in einer hochschulöffentlichen Veranstaltung die wichtigsten Fakten zum Stand der Pandemie und ihre Auswirkungen auf den Lehr- und Arbeitsbetrieb an der Leibniz Universität Hannover dargestellt. Die Präsidentin der Deutschen Gesellschaft für Immunologie und Professorin am Institut für Transplantationsimmunologie der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) beantwortete zudem die Fragen von Studierenden und Beschäftigten.

Der Vortrag zum Thema „Präsenzlehre unter Pandemiebedingungen - Fragen und Herausforderungen" kann als Videoaufzeichnung nachverfolgt werden. Außerdem stellt die Referentin ihre Präsentation zur Verfügung.

(Quelle: LUH, Online aktuell)

Veranstaltungen und News der Fakultät für Bauingenieurwesen und Geodäsie

Impfzentrum in der Hauptmensa und weitere Impfmöglichkeiten

Am 17. November 2021 hat die Region Hannover ein Impfzentrum in der Mensa am Schneiderberg eröffnet.

Erst-, Zweit- und Boosterimpfungen: Alle Studierenden und Beschäftigten der Leibniz Universität und des Studentenwerks Hannover sowie die Bürgerinnen und Bürger der Region können sich ab dem 17. November 2021 in der Hauptmensa am Schneiderberg (Callinstraße 23, 30167 Hannover) gegen Covid-19 impfen lassen.

Das Zentrum ist von Montag bis Freitag von 10 bis 16 Uhr ohne Terminvereinbarung geöffnet. Verimpft wird der Impfstoff von BioNTech/Pfizer.

Zur Impfung mitzubringen sind

- persönliches Ausweisdokument

- Impfpass (wenn vorhanden)

Möglichst ebenfalls mitgebracht werden sollte

- ausgefülltes Aufklärungsmerkblatt (Link zu Robert-Koch-Institut)

- ausgefüllter Anamnese-Bogen (Link zu Robert-Koch-Institut)

Weitere Informationen zur Covid-19-Impfung:
Empfehlung der Ständigen Impfkommission (STIKO) zur COVID-19-Impfung

Kontakt für Studierende und Beschäftigte der LUH: betriebsarzt@zuv.uni-hannover.de


Weitere Impfmöglichkeiten:

Zweit-Impfung:

  • Mittwoch, 24. November, 10 bis 12 Uhr, Conti-Campus, Gebäude 1501, Niedersachsensaal
  • Mittwoch, 24. November, 13 bis 15.30 Uhr, Appelstraße 11a, Besprechungsraum A001
  • Donnerstag, 25. November, 10 bis 12 Uhr, Campus Maschinenbau in Garbsen, Gebäude 8141, Raum 101

Weiterer Termin:

Montag, 13. Dezember, Raum A320 des Hauptgebäudes (Welfengarten 1), 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Zum Termin mitzubringen sind:

Kontakt: betriebsarzt@zuv.uni-hannover.de 

 


Vortragsaufzeichnung und Folien zum Download

Prof. Dr. Christine Falk hat auf Bitte des Präsidiums in einer hochschulöffentlichen Veranstaltung die wichtigsten Fakten zum Stand der Pandemie und ihre Auswirkungen auf den Lehr- und Arbeitsbetrieb an der Leibniz Universität Hannover dargestellt. Die Präsidentin der Deutschen Gesellschaft für Immunologie und Professorin am Institut für Transplantationsimmunologie der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) beantwortete zudem die Fragen von Studierenden und Beschäftigten.

Der Vortrag zum Thema „Präsenzlehre unter Pandemiebedingungen - Fragen und Herausforderungen" kann als Videoaufzeichnung nachverfolgt werden. Außerdem stellt die Referentin ihre Präsentation zur Verfügung.

(Quelle: LUH, Online aktuell)