Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Institut für Baumechanik und Numerische Mechanik/Leibniz Universität Hannover
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Institut für Baumechanik und Numerische Mechanik/Leibniz Universität Hannover
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Prof. Dr.-Ing. Udo Nackenhorst


Institut für Baumechanik
und Numerische Mechanik
Leibniz Universität Hannover
Appelstraße 9a
30167 Hannover
Raum: Mehrzweckgebäude (3408) - MZ 123

Telefon:+49 511.762-3560
Fax:+49 511.762-19053
E-Mail:nackenhorstibnm.uni-hannover.de
Homepage:www.ibnm.uni-hannover.de
Sprechzeiten:nach Vereinbarung

Bild von Prof. Dr.-Ing. Udo Nackenhorst

Curriculum Vitae

01.07.1959   in Diepholz geboren, verheiratet, zwei Kinder

Ausbildung

2000 Habilitation für das Fachgebiet Mechanik. Titel der Habilitationsschrift: Rollkontaktdynamik - Numerische Analyse der Dynamik rollender Körper mit der Finite Element Methode
1992 Promotion zum Doktor-Ingenieur, Dissertation zur numerischen Simulation schnell rollender Reifen
1984-1987 Maschinenbaustudium, Ruhr-Universität Bochum
1981-1984 Maschinenbaustudium, FH-Osnabrück
1976-1979 Berufsausbildung zum Kfz-Mechaniker

Berufstätigkeit

seit 2008 Leiter des Instituts für Baumechanik und Numerische Mechanik
2008 - 2012 Studiendekan für die Studiengänge des Bauingenieurwesens
seit 2000 Professor für Baumechanik mit dem Schwerpunkt Materialtheorie an der Universität Hannover Universität Hannover
1992 - 2000 wissenschaftlicher Laborleiter (akad.Direktor) am Institut für Mechanik, Universität der Bundeswehr Hamburg
1987 - 1992 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Mechanik, Universität der Bundeswehr Hamburg
1984 - 1987 freier Mitarbeiter für forensische Verkehrsunfallrekonstruktion: Ingenieur-Büro Schimmelpfennig & Becke, Münster

Preise und Auszeichnungen

2011 Preis für exellente Lehre der Leibniz Universität Hannover
2011 Wahl zum Professor des Jahres der Fachzeitschrift UNICUM (2. Platz)
2008 Tire Manufacturing and Design Innovation Award 2008
2000 Richard von Mises Preis der Gesellschaft für Angewandte Mathematik und Mechanik (GAMM)
1993 Wissenschaftspreis 1992 der Gesellschaft der Freunde und Förderer der Universität der Bundeswehr Hamburg e.V.